Bei aestimamus legen wir Wert auf eine explizit wissenschaftliche Fundierung unseres Vorgehens bei zugleicher konsequenter Ausrichtung auf Bedarfe und Anforderungen der Praxis. Die Möglichkeit des regelmäßigen Austausches und die Option des aktiven Einbezugs profunder, über langjährige Beschäftigung mit dem Thema „Personaldiagnostik“ gewachsene Kompetenz freut uns in höchstem Maße und bereichert unsere Arbeit und die Qualität unserer Projekte: Einerseits in Person unseres wissenschaftlichen Beirats, Prof. Dr. Martin Kersting, andererseits in Form der aktiven Mitwirkung an der kontinuierlichen Optimierung von Assessment-Standards.

Wissenschaftlicher Beirat

Bildschirmfoto 2022-11-03 um 20.30.33

Foto: Katrin Binner

Prof. Dr. Martin Kersting

Wissenschaftlicher Beirat
Professor für Psychologische Diagnostik an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Praxis ohne Theorie ist blind, Theorie ohne Praxis unfruchtbar.

John Desmond Bernal

Prof. Dr. Martin Kersting ist Professor für Psychologische Diagnostik an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Mitautor der DIN 33430 (DIN Norm zur Personalauswahl), Vorsitzender des DTK (Diagnostik- und Testkuratorium) und Mitglied des Forums Assessment.

 

Martin Kersting berät aestimamus bei konzeptionellen und prozessualen Fragestellungen der Management-Diagnostik. Vorrangig unterstützt er den „Brückenschlag“ zwischen Wissenschaft und Praxis über ein entsprechendes Weiterbildungsangebot für die aestimamus-Berater:innen sowie durch ein explizit gefordertes, kritisches Hinterfragen in aktuellen Projekten. Als wissenschaftlicher Beirat arbeitet er projektbezogen und bestimmt den Gegenstand seiner Beratungen selbst.

Mitgliedschaften

Logo_Foru_Assessment

Forum Assessment e.V.

Das Forum Assessment – ehemals der Arbeitskreis Assessment-Center e.V. – ist ein Zusammenschluss von Spezialist:innen aus der Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung. 

 

Durch die Einladung zur interdisziplinären Vernetzung und der aktiven Arbeit an Projekten rund um den Bereich Assessment, Learning und Development verfolgt das Forum Assessment seit bereits mehr als 40 Jahren das Ziel, das Bewusstsein für und Wissen um Qualitätsanforderungen an (bspw.) Assessment-Verfahren zu schärfen und optimieren. 

Bildschirmfoto 2022-10-31 um 17.44.51

Kuratorium Top-Management-Diagnostik

Das Kuratorium Top-Management-Diagnostik besteht seit dem Jahr 2013 und ist eine Projektgruppe des Forum Assessment e.V. Die Zielsetzung besteht in einer Qualitätsverbesserung der Auswahlprozesse und Besetzungsentscheidungen für Spitzenpositionen in Unternehmen sowie Institutionen.

 

Das Kuratorium besteht aus anerkannten Expert:innen, Wissenschaftler:innen und Praktiker:innen, die in diesem Feld tätig sind.

Wie dürfen wir Sie bei Ihrem Bedarf unterstützen?

Was Sie außerdem interessieren könnte

Slider1

Unser USP

Wir unterstützen individuelles und organisationales Wachstum durch exzellente Management-Diagnostik – mit persönlicher Kompetenz, wissenschaftlicher Fundierung und professioneller Wertschätzung.

Male,Business,Coach,Speaker,In,Suit,Give,Flipchart,Presentation,,Speaker

Methode

Informationen zur Vorgehensweise in der Prozessgestaltung, methodischen Durchführung von Beratungsprojekten wie Assessments und zu Durchführungsformaten finden Sie in dieser Rubrik.

Businessman,Making,Presentation,With,His,Colleagues,And,Business,Strategy,Digital

Forum

Wir als aestimamus legen Wert auf eine Verbindung von Wissenschaft und Praxis. Hierzu leisten wir durch regelmäßige Publikationen und Forschungsbeiträge einen Beitrag.