DE / EN

Wissenschaftlicher Beirat

"Brückenschlag" zwischen Wissenschaft und Praxis

Martin Kersting

Prof. Dr. Martin Kersting
Professor für Psychologische Diagnostik an der Justus-Liebig-Universität Gießen
U. a. Mitglied des Arbeitskreis Assessment Center und der DIN 33430 Kommission (DIN Norm zur Personalauswahl), Vorsitzender des DTK (Diagnostik- und Testkuratorium). Prof. Dr. Kersting steht aestimamus als wissenschaftlicher Beirat in voller Unabhängigkeit bei konzeptionellen und prozessualen Fragestellungen der Management Diagnostik zur Verfügung. Vorranging unterstützt er den "Brückenschlag" zwischen Wissenschaft und Praxis über ein entsprechendes Weiterbildungsangebot für die aestimamus-Beraterinnen und Berater sowie durch ein explizit gefordertes, kritisches Hinterfragen in aktuellen Projekten. Der wissenschaftliche Beirat arbeitet projektbezogen und bestimmt den Gegenstand seiner Beratungen selbst.