DE / EN

Standortbestimmungen für Führungskräfte

Feedback is breakfast for champions

Führungskräfte erhalten bekanntermaßen - je weiter sie in der Hierarchie vorankommen - immer seltener und immer weniger ehrlich ein differenziertes Feedback zur Wahrnehmung ihrer Person.

Die Berater von aestimamus bieten in einem diskreten Prozess – auch im Abgleich mit anderen Führungskräften (benchmarking) - eine Rückmeldung zu individuellen Stärken und Entwicklungsfeldern, um daran orientiert, an „blinden Flecken“ arbeiten zu können. So werden die in der Regel herausragenden Stärken nicht durch zunehmend relevanter werdende Schwächen in Mitleidenschaft gezogen.