DE / EN

Strategische Neuausrichtungen

Differenzierte Bewertung von Leistung, Kompetenz und Potenzial

„Es gibt nichts Beständigeres als den ständigen Wandel“ (nach Charles Darwin). Einschätzen zu können, wo eine Organisation und ihre Führungskräfte individuell wie kollektiv stehen im Abgleich mit allgemeinen wie stellenspezifischen Anforderungen der Zukunft, insbesondere bei einer strategischen Neuausrichtung, ist eine zentrale Herausforderung. Nicht nur für das HR- Management, sondern insbesondere für das Top-Management, die Geschäftsführung bzw. den Vorstand, den Beirat bzw. den Aufsichtsrat.

Die Berater von aestimamus unterstützen dabei, bisherige Leistung, aktuell vorhandene Kompetenzen und entwickelbare Potenziale im Abgleich mit zukünftig relevanten Anforderungen zu erheben und zu bewerten. Darauf aufbauend können dann sowohl strategisch notwendige Personalentscheidungen getroffen wie ein am konkreten Bedarf orientiertes Management Development-Programm entwickelt werden.