DE / EN

Methode

Der Weg zum Ziel

Den Beurteilungsprozessen liegt die auf Multimethodalität fußende Assessment-Methode zugrunde

Orientiert am jeweiligen Anforderungsprofil werden diejenigen Beurteilungsmodule zusammengestellt, die möglichst zuverlässig (reliabel) die jeweils erfolgsentscheidenden Kompetenzen beobachtbar machen, um eine möglichst gültige (valide) Bewertung vornehmen zu können. In der Regel geht es darum, eine möglichst treffsichere Vorhersage zukünftigen Verhaltens und damit zukünftigen Erfolges vornehmen zu können (vgl. „prognostische Validiät“).

Der Beurteilungsprozess orientiert sich typischerweise an folgenden Prozess-Schritten: